Archiv

Research Archiv aus dem Jahr 2007

Das Krebsgeschwür namens SIV schrumpft

Selbst unter Experten ist die Verwirrung schier grenzenlos. Zum ersten Mal injiziert die EZB per Tender "unbegrenzte Liquidität" in den Markt und teilt bei 4,25% den gigantischen Betrag . . . . .

Krebsgeschwuer_SIV.pdf  28.12.07

Eine Krankheit namens "SIVilis"

Kapitalmarkt-Experten in den USA sprechen mit Bezug auf das Debakel um die SIV´s (Structured Investment Vehicle) mittlerweile von einer Krankheit namens "SIVilis" und fürchten eine . . . . .

Eine_Krankheit_SIV_ilis.pdf 23.11.07

Zinssenkung trotz Konjunktur-Boom

. . . . Auch wenn das US-GDP mit fast 4% Zuwachs auf der ganzen Linie überzeugt, signalisiert die jüngste Fed-Zinssenkung, dass irgendetwas nicht stimmt....

Zinssenkung_trotz_Boom.pdf 05.11.07

Schockmeldungen Klarheit über die Finanzmärkte

haben weder der G7-Gipfel (Finanzminister/Notenbanker) noch die Tagungen der IMF und Weltbank gebracht. Nachdem die Serie der Schockmeldungen . . . .

Schockmeldungen.pdf 26.10.07

Tic-Daten Aktuell: leichte Entspannung am Geldmarkt,

die kurzen Zinsen geben nach, die Konjunktur überrascht ihre Kritiker mit guten Daten, Oel steigt auf $90, Gold auf $770 und der Dollar. . . . .

Tic_Daten.pdf 19.10.07

Globale Immobilien

Glaubt man dem IMF, dann ist die globale Kreditklemme schlimmer als befürchtet, mit Folgen bis weit in das Jahr 2008. Den Aktienmarkt kümmert das wenig, die Finanzkrise ist bereits abgehakt. . . . . .

Globale_Immobilien.pdf 12.10.07

Keynes oder Oesterreich

Es bleibt bei dem bekannt gespaltenen Bild. Während die Frühindikatoren einen trüben Konjunktur-Ausblick signalisieren, bleibt das robuste Real-Wachstum den Beweis dafür schuldig . . . .

Keynes_oder_Oesterreich.pdf 05.10.07

Die Krise schwelt

. . . . Mit Blick auf das globale Finanz-System scheint das Schlimmste erst mal abgewendet. Zinssenkungen können jedoch keine Kreditausfälle rückgangig machen. Die Schlüssel-Frage . . . .

Die_Krise_schwelt.pdf 27.09.07

Richebaecher lebt (in der Person Alan Greenspan)

Geldpolitik: nach der Zinssenkung in Amerika und der Rettung einer englischen Hypotheken-Bank warnen Experten (inklusive Ex-Fed-Chef Greenspan) vor einem Spiel mit dem Feuer . . . . .

Richebaecher_lebt.pdf 21.09.07

Jurassic Park . . . .

Traditionell stehen sich Politiker und Zentralbanker eher kontrovers gegenüber. Deshalb ist der aktuelle Schulterschluss ein Phänomen besonderer Güte. Statt in Sachen Zinssenkung politischen Druck auf . . . .

Jurassic_Park.pdf 13.09.07

Zinsdifferenz . . . Global:

Die Lage am Geldmarkt bleibt weiter höchst angespannt, obwohl die Zentralbanken dem Finanz-System regelmäßig zusätzliche Liquidität zuführen. . . . Zinsdifferenz.pdf 07.09.07

Smart Money steigt aus . . . . 

Die Bank of Japan beschreibt die Situation in Amerika wie folgt: für die Geldpolitik ist die Korrektur am Immobilienmarkt zweitrangig, die nicht die fundamentale Wirtschaft, sondern nur ein Teil des Finanz-Sektor . . . . . .

Smart_Money.pdf 27.08.07

Greenspan in Pension . . .

Wirtschaft: Zentralbanker und Finanzminister sind sich einig. Die Folgen der Ãœberliquidität mit noch mehr Liquidität zu bekämpfen ist keine Lösung. Deshalb scheint eine staatliche Rettung der Finanzmärkte . . .

Greenspan_in_Pension.pdf 24.08.07

We (Re)-Search. . .

Auf der Suche nach Antworten Kapitalmarkt: mit einer gezielten "Geste" hat die Fed dem Kapitalmarkt eine dringend benötigte Verschnaufpause verschafft (Diskont gesenkt). Der Stress am Geldmarkt hält jedoch an, wie die €17 Mrd schwere Sachsen-LB Rettung zeigt . .

Auf_der_Suche.pdf 22.08.07

Zweck oder Zwangs-Optimismus

Im Rahmen einer global koordinierten Rettungsaktion haben die Europäische Zentralbank (EZB) und die amerikanische Fed gemeinsam mit anderen Notenbanken Milliardensummen . . . . .

Zwangs_Optimismus_01.pdf 16.08.07

Krisenstimmung

Die Nerven am Kreditmarkt liegen blank, nachdem die Zentralbanken in Form der Fed, EZB und Bank of England bestätigen, dass die Anpassung der . . . . . .

Krisenstimmung.pdf 09.08.07

Neubewertung der Risiko-Prämien

Die Konjunkturdaten spielen keine Rolle, alles starrt auf den Kreditmarkt. Nachdem der Käuferstreik am Bondmarkt eine dramatische Ausweitung bei . . . . . .

Kredit_Pyramide.pdf 03.08.07

Schnelle Information

Telefon: +49 6195 97 56 20

Gesprächstermin vereinbaren

Finanzpublikationen bestellen

Kontaktformular